/

Das Freibad Philippsthal öffnet am Samstag 04.07.

01.07.2020

Das Freibad Philippsthal öffnet am Samstag 04.07. um 09:00 Uhr...

Es gibt folgende „Corona-Einschränkungen“:

- keine Zeitfenster - keine OnlineBuchung vorab

- normales Tarifsystem, keine Preisveränderung

- Maskenpflicht an der Kasse bis zum Umkleidebereich / Spint bzw. Liegewiese. Und auch wieder am Ausgang

- keine Bahnenabtrennung! Keiner muss im Kreis schwimmen oder Ähnliches.

- Attraktionen wie Rutsche und Sprungtürme sind offen (eingeschränkt)

- Max Besuchergrenze von derzeit 250 Gästen zeitgleich. Dass heißt, wenn Gäste das Bad verlassen dürfen andere wieder rein. Diese Grenze wird mithilfe eines Chipcoin Systems realisiert und die Zahlen stündlich korrigiert.

- generell Abstands- und Hygieneregeln. Eigenverantwortliches Handeln der Gäste ist streng erforderlich und wird kontrolliert und vorausgesetzt.

 

- Saisonkarten: Gäste mit vorab erworbenen Saisonkarten melden sich bitte beim Personal — > Sie bekommen ein Formular und haben 3 Möglichkeiten: 1. Karte zurückgeben - Geld wird zurücküberwiesen (keine Barauszahlung) 2. Karte auf nächste Saison übertragen - Sie bekommen im Herbst automatisch einen netten Brief von uns mit den neuen Karten für 2021. 3. Karte für dieses Jahr benutzen (lohnt sich für aktive Früh - und Spätschwimmer ja immer noch) - einzige Einschränkung: Sie unterschreiben uns einen Haftungsausschluss für Coronabedingte Einschränkungen z.B. Max  Besuchergrenze erreicht - dies gilt ebenfalls für alle ab Öffnung verkauften Saisonkarten

 

- Kinder unter 10 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen

 

- und zum Schluss Standard: Personen mit Cov19 Infektion oder Verdacht auf... oder Grippeähnlichen Symptomen haben kein Zutrittsrecht...

 

Sollte ich etwas vergessen haben, lest ihr es in entsprechenden Aushängen im Bad.

 

Diese Regeln gelten übrigens für alle unsere Bäder - lediglich andere Besuchergrenzen der Größe entsprechend... ach so... wenn alles gut läuft und es keine Probleme mit der Umsetzung der Regularien gibt, können wir gerne die Besuchergrenzen erhöhen (Dynamik) - also bitte bleibt alle vernünftig... aus diesem Grund möchte ich noch mal darauf verweisen: wir handeln nach einer VERORDNUNG (ist also rechtlich bindend für uns) Jegliche individuelle Meinungen dürft ihr zwar gerne haben, aber das ändert nichts an dem System, also lasst mich und meine Kollegen damit in Ruhe..  Wir freuen uns, dass wir unter diesen Bedingungen die Bäder öffnen können...

 

Wir sehen uns im FREIBAD...