/

Feierlichkeiten zum Jahrestag der Grenzöffnung abgesagt

05.11.2020

Die Stadt Vacha und die Marktgemeinde Philippsthal sagen die geplante Veranstaltung zum 31. Jahrestag der Grenzöffnung vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ab. Ursprünglich war für Donnerstag, den 12.11.2020 eine Feierstunde auf der Werrabrücke geplant. Aufgrund des zunehmenden Infektionsgeschehens und des Verbots von öffentlichen Veranstaltungen ist die Durchführung leider nicht möglich.

Dazu erläutern die Bürgermeister Martin Müller und Timo Heusner: „Die Absage unserer gemeinsamen Traditionsveranstaltung auf der Werrabrücke ist für uns nicht leicht. Aber die Gesundheit unserer Bevölkerung und die Eindämmung der Virusausbreitung haben derzeit Vorrang vor öffentlichen Veranstaltungen.“