/

Außerordentliche Sitzung der Gemeindevertretung

15.01.2021

Gemäß § 62 (5) der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 15.09.2016 (GVBl. I S. 167), in Verbindung mit § 31 der Geschäftsordnung für die Gemeindevertretung und die Ausschüsse der Marktgemeinde Philippsthal (Werra) vom 27.08.2012, gebe ich hiermit bekannt, dass eine außerordentliche Sitzung der Gemeindevertretung am

Montag, 25.01.2021, 19:30 Uhr

in der Kreuzberghalle, Schlosspark, 36269 Philippsthal (Werra) stattfindet.

Die Bevölkerung ist zu dieser Sitzung herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1. Schließung des Protokolls vom 18.12.2020
2. Antrag der SPD-Fraktion: Privatisierung des Recyclinghofes und dessen Aufgaben
AN/00074/2020
3. Antrag der FWG-Fraktion: Beschleunigung der Planung B62 Ortsumgehung der Ortsteile Röhrigshof und Heimboldshausen
AN/00075/2021
4. Antrag des Bürgermeisters: Umsetzung einer zeitnahen Vermarktbarkeit von Teilflächen im ehem. Herrmann-Gelände durch Beauftragung an den Gemeindevorstand im Rahmen des § 50 HGO
AN/00073/2020
5. Unterrichtungen

36269 Philippsthal (Werra), 15.1.2021

Die Vorsitzende der Gemeindevertretung
gez. Ilona Öchel-Henkel